Startseite

„Uuchten“ in Luxemburg-Stadt

Es sind momentan keine weiteren Uucht-Abende vorgesehen.


Der letzte Uucht-Abend fand am Mittwoch 31. Januar 2018 im Lokal „Vins fins“ in Luxemburg-Grund statt. Anmeldung über inecc.lu.

Um was geht es?

In den Wintermonaten werden die Tage kürzer und die Nächte länger. In früheren Zeiten, als es noch keinen elektrischen Strom gab, setzten sich die Leute an den langen Winterabenden zusammen, abwechselnd bei dem einen, dann bei dem anderen zu Hause, was auf Luxemburgisch Uucht genannt wird (Im Rheinland „Maje“). Es wurden Neuigkeiten ausgetauscht, Geschichten erzählt, Lieder gesungen und nebenher Wolle gesponnen, Kleider geflickt, Decken gestickt, eine Pfeife geraucht, etwas gedöst oder sonst was gebastelt. Dadurch sparte man Holz und Licht.

Wir möchten diese seit langem vergessene Tradition wieder aufgreifen und mit euch gemeinsam „uuchten“, um Lieder zu singen und Geschichten zu erzählen.

Christian Ries, Catherine Hengesch und Camille Kerger

Musik

Wir singen ein internationales Repertoire mit weltlichen Liedern in Luxemburgisch, Deutsch, Französisch, Portugiesisch, Englisch und Italienisch. Wir werden vor allem den Liederband Stimmband – Lieder und Songs vom Reclam-Verlag verwenden. Wir haben ausreichend Bücher dabei. Hier dennoch die Referenzen für diejenigen, die sich das Buch bestellen möchten: kleine Taschenbuchausgabe für 6,95 €, oder XL-Ausgabe für 14,95 € (13,6 x 21 cm).

Wir begleiten die Lieder auf dem Klavier, mit einer akustischen Gitarre und / oder ein Akkordeon.

Geschichten

Wir erzählen kleine Geschichten und Anekdoten aus unterschiedlichen Kulturkreisen, in Luxemburgisch, Deutsch und Französisch. Bringen auch Sie eine Geschichte mit, um sie uns zu erzählen.

Zielpublikum

Jeder ist willkommen, auch diejenigen, die nicht zum singen kommen, sondern zuhören und einer ruhigen Tätigkeit nachgehen wollen wie Spinnen, häkeln, stricken, sticken oder einfach nur lesen.

Anmeldung

Obligatorische Anmeldung über inecc.lu, 20 € / Person.

Das Bistro ist gemütlich aber etwas klein mit seinen 22 Sitzplätzen, weshalb wir nur 22 Anmeldungen annehmen.

Um die Organisation einfach zu halten ist das Abendessen ohne Getränke im Preis von 20 € / Person enthalten. Am Menü: Kalter vegetarischer Teller (verschiedene Tapas, Humus, Linsen etc…). 2. Käse-Platte mit Salat. Das gewünschte Gericht bei der Anmeldung bitte angeben.

Ort

Unsere nächste Uucht wird im Bistro Vins fins in Luxemburg-Grund stattfinden, gegenüber vom Liquid. Kerzenlicht sorgt für eine gemütliche Atmosphäre und Essen und Getränke gibt es in Bio-Qualität.

Anreise